Sie sind hier: Startseite » Volleyball » Herren 1

Die Mannschaft:
1 ist noch zu vergeben (AA)
2 Nic Gerig (AA)
3 Domi Reich (Z)
4 Arno Brösske (MB)
5 Achim Wöllner (MB)
6 Tobias Nolte (MB)
7 Tobias Hollritt (Z)
8 Dennis Wachonski (D)
9 Tino Töpper (AA)
11 Jan Lacmann (D)
13 Florian Lorenz (MB)
18 Lucas Geiler (AA)
19 Christian Fuchs (L)

Tobias Hollritt
***Breaking News***
- Coach verlängert für weitere 7 Jahre -
Gestern ist den Verantwortlichen des SVG ein unglaublicher Coup gelungen. Nach langen und intensiven Vertragsverhandlungen konnte Erfolgscoach Tobias Hollritt für weitere 7 Jahre an den SVG gebunden werden!
Über genauere Vertragsinhalte wurde wie immer Stillschweigen vereinbart.

Tino Toepper
*** Kultkapitän bleibt an Bord! ***
Auch Publikumsliebling Töpper sagte dem Verein nun für zwei weitere Spielzeiten zu. Sportchefin Wehrle berichtete der lokalen Presse: "Wir sind froh, dass wir es geschafft haben mit einem so wichtigen Spieler zu verlängern - das ist auch ein Signal an die Mannschaft!". Töpper nennt "die perfekte Infrastruktur, die Verantwortlichen sowie das gesamte Umfeld und das ihm stets entgegengebrachte Vertrauen" als Auslöser seiner Zusage.

Starker Zug unseres Captains oder was meint ihr?! Der Nächste bitte! ‪#‎EinLebenEinVerein‬ ‪#‎CharakterHatEinenNamenSVG‬

Arno Brößke
*** SVG bindet Block-Routinier Brößke! ***
Wie die Vereinsführung heute bekannt gab, bleibt Brößke für eine weitere Spielzeit am Rhein. "Arno ist einer unserer erfahrenen Spieler, der für diese Mannschaft extrem wichtig ist. Mit seiner temperamentvollen Spielweise, seiner Einstellung und seinem Charakter als Teamplayer verkörpert er einen wichtigen Baustein in unserer Kaderplanung für die kommende Saison." so Hollritt. Brößke selbst sagte zu seiner Verlängerung: "Wir hatten gute Gespräche, in denen ich zur Überzeugung kam, dass ich hier auf jeden Fall bleiben möchte!".
An dieser Stelle möchten wir Arno nicht nur für seine Vereinstreue, sondern auch für sein großes Engagement als Schiedsgericht danken!

Jan Lacmann
*** Gekommen um zu bleiben! ***
Auch Lacmann hängt 3 weitere Jahre dran! "Dass Jan ein echtes Juwel ist, hat er bereits unter Beweis gestellt. Mit seinen 22 Jahren hat Jan eine starke Saison gespielt und war ein Faktor für den Platz auf dem Oberligatreppchen!" so Edelfan Uwe. Lacmann selbst sagte zu seiner vorzeitigen Vertragsverlängerung "Das gesamte Team hat mir jederzeit sein Vertrauen entgegengebracht, was ich sehr schätze!"
Wir sagen Danke Jan und stehen weiter hinter dir!

Dennis Wwachonski
***SVG gewinnt Tauziehen um Hünen Wachonski - SVG lässt Muskeln spielen***

-Wachonski sagt ja zur Heimat!-

Der gebürtige Gündlinger, welcher schon früh dem Freiburger Zweitliga Kader angehörte und als Jugendspieler die deutsche Meisterschaft gewinnen konnte, bleibt dem SVG für zwei weitere Jahre erhalten.
Damit bleibt der Verein seiner Philosophie, junge Talente aus der Region zu fördern und sie in Badens Topliga zu etablieren treu. Geschäftsführer Schnebelt traut Wachonski vor allem in der kommenden Saison eine wichtige Rolle zu. Er selbst findet seine letzjährige Entscheidung über die Rückkehr zum SVG genau richtig. "Ich habe die Zeit in Freiburg sehr genossen, doch am Ende muss auch der Ertrag stimmen" so die neue und alte Nummer 6.

Nic Gerig
***Auch Nic Gerig stimmt einer Vertragsverlängerung nicend zu!***
Ein Gespräch vom gestrigen Sonntag mit Erfolgscoach Hollritt soll den Ausschlag gegeben haben, dass der Vertrag verlängert wurde. Hollritt soll dem Außenspieler eine hervorragende sportliche Perspektive aufgezeigt haben. Unseren Informationen nach handelt es sich um eine zweijährige Vertragsverlängerung.
Nach seiner Unterschrift bezeichnete Gerig die Situation beim SVG als „Das Beste was der Volleyball menschlich zu bieten hat!“ #CharakterHatEinenNamenSVG
Wir sagen Danke Nicolai und wünschen dir eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison!

Lucas Geiler
"Charakter hat einen Namen-SVG"
Das weiß auch unser Jungspund Lucas Geiler. Dementsprechend war die Vertragsverlängerung reine Formsache für den jungen Außenspieler des SVG. "Die Mannschaft ist wie eine zweite Familie für mich, in diesem Verein fühle ich mich einfach Zuhause" so der junge Lucas Geiler auf die Frage warum er sein Vertrauen auch weiterhin dem SVG schenkt. Wir sagen: Willkommen weiterhin in der Familie Lucas Geiler! #EinLebenEinVerein

Da das Transferfenster noch nicht geschlossen ist, brodelt die Gerüchteküche gewaltig. Kommt etwa Benni Loritz zurück?
Hat Rafi schon genug von der FT?
Und was ist mit einem Comeback von Jörn Landsrath?
Die nächsten Wochen werden es zeigen!

Trainingszeiten:
Dienstag: 20:00 - 22.00 in Breisach
Freitag: 20.00 - 22.15 in Gündlingen

Interessierte Spieler können gerne Kontakt mit unserem Coach aufnehmen um mal auf ein Training vorbei zu schauen. Wer uns kennt weiss dass es sich immer lohnt!