Sie sind hier: Startseite » Volleyball » Chillischoten / D5

Der Kader:
Vivien Binz, Alina Bürgin, Jana Darmosz, Franziska Figlestahler, Laura Gehling, Sina Gehling, Selina Isele, Rebecca Reilard, Claudia Rein, Swann Rüttgers, Lisa Weiler, Sarah Wiedensohler

Mittwoch, 5. August 2015
Die Halle ruft

Nach einer spassigen Beachsaison, in der die Chilis sich spielerisch weiterentwickelt haben , sich vorübergehend von einer Teamkollegin verabschiedet haben- Claudia, die aus dem fernen Neuseeland 1 Jahr lang die Chilis via App und fb begleitet-und einer Herrenmannschaft , die zunehmend die spielerischen Entwicklungen der Chilis in Mixed-Einheiten unterstützen und mit voranbringen freuen wir uns auf die Hallenvorbereitung für unseren Start in der Bezirksliga Süd im Oktober 2015. Bis dahin feilen wir an unserer Technik, starten zur Standortbestimmung beim Internationalen Vorbereitungsturnier in Radolfzell im September und gehen dann voller Zuversicht in den 1. Spieltag der BL am Samstag den 3.10.2015 um 14:00h in Zähringen, Freiburg Karlsschule. 1. Heimspieltermin , an dem sich die Chilis gleich mal mit den Damen 1 des SVG messen müssen, ist Samstag der 17.10.2015 14:00h Malteserhalle Gündlingen.
Wir freun uns auf viele Fans,

Sonntag, 22. März 2015
the triple

letzter Spieltag der Saison 2014/2015, Malteserhalle Gündlingen, Samstag 21.3. 14:00h
Gäste: TV Hartheim II, VC Weil II und die Tribüne voller Fans, um mit uns die letzten beiden Spiele mit 3:0 und 3:0 und damit den Aufstieg in die Bezirksliga zu feiern
Eine gelungene Saison liegt hinter den Chilischoten , die sich wieder als Aufsteiger in dieser Liga am Ende zum erneuten Aufstieg durchgesetzt haben. Mit Spass, diszipliniertem Training, Spielfreude und der spielerischen Weiterentwicklung aller Mädels gehen wir mit Zuversicht ab September 2015 in die Bezirksliga.
Jetzt ruft der Sand und mit viel Spass machen wir uns fit für die Halle 2015/2016.
Herzliche Glückwünsche den one and only CHILISCHOTEN Alina, Vivi, Franzi, Jana, Laura, Sina, Selina, Claudia, Rebecca, Swann, Lisa, Sarah zum TRIPLE-AUFSTIEG 2013-2014-2015
Wir sehen uns in der Bezirksliga September 2015 high five !

Samstag, 14. März 2015
Auswärts

Auswärts Sa 7.3.15, erspielten sich die Chilis mit Interimscoach Lisa zwei 3:0 Siege über Minseln II und Merdingen II so erwarten wieder völlig entspannt und mit viel Spass unsere letzen Gäste für diese Saison den TV Hartheim und den VC Weil II am Samstag 21.3.15 um 14 oh in der Malteserhalle.
Wir freuen uns über viele viele Fans !

Sonntag, 22. Februar 2015
derby-time

Heute trafen Tabellenerster TV Merdingen I, TabellendritterTV Staufen und Tabellenzweiter SV G Br.-Gündlingen II, -man kennt sie besser als Chilischoten in der Malteserhalle aufeinander.Gündlingen als karnevalistische Hochburg der Welschkorneber bekannt, gerade wieder in den Alltag zurückgekehrt mit den üblich folgenden grippalen Infekten zu dieser Jahreszeit , Merdingen hochmotiviert, bisher ungeschlagen; entsprechend gingen die Merdinger Mädels gleich mal 2:0 in Führung; doch wer die Gündlinger Fans kennt (Danke Herren 1!!!) und den Kampfgeist der Chilis, der weiss- 1. kommt es anders und 2. als man denkt! Mit den Zuschauern im Rücken, die Grippe mal eben in die Schublade gepackt, puschten sich die Chilis von Punkt zu Punkt, gaben keinen Ball auf und zogen mit 2:2 Sätzen gleich . Die Aufschlagstärke der ganzen Mannschaft versetzte den Gegner immer mehr in die Defensive, dazu variable Angriffe aus allen Positionen und zunehmend gut aufgelegte Blockspielerinnen drehten das Spiel. Im fünften Satz dann setzen die Mädels nochmal einen drauf und erspielten sich den Sieg mit 15:7 .
Eigentlich waren jetzt schon alle ausgepowert, doch ein 2. schweres Spiel gegen den TV Staufen sollte folgen; auch hier ging der 1. Satz wieder an den Gegner. Staufen punktete mit harten Angriffen, die Chilis müde in den Beinen.... Doch wir haben ja 12 Teamlerinnen und im munteren Wechselreigen erarbeiteten sich die Chilis Punkt für Punkt.Diese kompakte Teamleistung bescherte den 2. Heimsieg des Tages mit 3:1.
Verantwortlich hierfür zeichnen sich:
Alina, Jana, Franzi Sarah, mit Hammeraufschlägen
Rebecca und Claudia mit "beste Stimmung ever!!"
Vivi und Selina mit hard attack

Lisa und Swann mit super Abwehr. der Ball ist meiner
und Laura und Sina mit intellegentem, variablen Zuspiel

Einen riesen Dank geht an unsere, so zahlreich erschienenen Fans, die uns wirklich einen Sieg mit eingefahren haben !!
high five.
Wir laden daher jetzt schon ein zu unserem letzten Heimspiel am Samstag 21.3.15 um 14:00h in die Malteserhalle und freuen uns auf -wieder ein volle Tribüne .

Herzlichen Glückwunsch Mädels zum erfolgreichen 2. Tabellenplatz... den wir bis zum Ende der Runde verteidigen wollen

Sonntag, 18. Januar 2015
Sonntagsspiele... nicht so wirklich unser Ding

Heute machten sich die Chilis- viel zu früh für manche auf nach Efringen-Kirchen. Nachdem in der Hinrunde die gegnerische Mannschaft deutlich mit 3:0 bezwungen worden war, sollte es ein Machbares sein, dies auch heute zu erreichen. Doch 1. kommt es anders , 2. als man denkt . In nervenaufreibenden 5 Sätzen kämpften sich die Mädels durch das Spiel, dass von Efringen-Kirchner Seite durch höchste Motivation und Kampfgeist geprägt war; darauf wußten die Chilis, die ja sonst für ihren Kampfgeist so bekannt sind- kein rechtes Mittel. Zwar konnte man sich auf stabile Annahme und Feldabwehr verlassen, doch wollte in Angriff nicht so das gelingen, was wir uns vorgenommen hatten. So bedurfte es eines 5. Satzes, mit der wiedergekehrten Aufschlagstärke auf Chili-Seite , um den Sack am Ende doch 15:10 zuzumachen und 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Danke an unsere Elternfans, die uns hilfreich unterstützt haben und high five dem Team, das bis zum Ende gekämpft hat. Nun heißt es, den nächsten Spieltag vorzubereiten, da kommt es zur Begegnung der ersten 3 Teams der Tabelle und wir sind gespannt und motiviert unseren Zuschauern spannendes erfolgreiches Volleyball zu bieten. Anpfiff hierzu am Samstag 21.2.2015 14:00h Malteserhalle.
Für heute Glückwunsch zum 2. Tabellenplatz an Alina, Vivi, Jana, Franzi, Selina, Laura, Sina, Lisa, Rebecca, Claudia, Sarah und Swann. high five!!

Samstag, 6. Dezember 2014
Wir sind dann mal ..... Herbstmeister

Die Chilischoten—kennt man in der Käuterkunde als Gewürze , die Schärfe und Pfeffer in Speisen bringen.
Seit 3 Jahren bringen unsere Chilis als bunt gemischtes Team erst die Gegner in der Kreisklasse, dann die Gegner in der Kreisliga und dieses Jahr die Gegner in der Bezirksklasse im Südbadischen Volleyballverband mit ihrem Pepp ganz schön ins Schwitzen.
Sie würzen ihr Spiel so variantenreich, wie die Chilischoten in der Natur auch verschieden und einzigartig unterschiedlich peppig sind. Da gibts kleine runde, lange dünne, große, in Rot, Gelb, Grün, Orange.
Und im Chiliteam des SVG da gibts’:
- Die mit dem Hammerarm und Hammerblock-Hammerchili Alina
- Die mit dem „ Ball wo bist du- ich greif alles an, was geht!“Geht- immer- Chili Vivi
- Die mit dem schnellsten Armzug, ..und der Gegner blockt ins Leere Schnellchili Jana
- Die mit der Aufschlag-und Angriffsvielfalt- wer will meinen Aufschlag annehmen ? Einer-geht-noch-Chili Franzi
- Die mit dem schlauen Auge, den Zuspieltricks und dem: ich mach unmögliche Bälle möglich , Aufgeben- gibt’s- nicht- Chili Laura
- Die die Gegner verzweifeln läßt, weil alle Bälle auf ihren Armen landen, Ich-hab-sie-alle-Chili- Sina
- Die, die mal eben aus dem Hinterfeld klopft und ups- den Gegner laufen läßt, Überraschung-Chili- Selina
- Die, die wie ne Sprungfeder über dem Netz auftaucht, schnell wie ne Maus, Sprungblock-Chili-Swann
- Die, die sprungfrei Angriffsbälle auf den 9.Meter setzt und der Gegner nur noch schaut, Effektiv-Chili-Claudia
- Die, die höchsten Pässe stellt und die perfekte Stimmung macht, Lernt-mich kennen –Chili Rebecca
- Die, die annimmt mit Konsequenz und Leidenschaft und immer das Zuspiel trifft, Annahmequeen-Chili-Lisa
- Die, die zuspielt, schlägt und blockt, was geht, Universal-Chili-Sarah
Und dann gibt’s da natürlich noch „ Zutaten“ die das ganze rund machen:
- die mitfiebernden Elterntaxis und-fans , die Chili-supporter
- Sonja und Meli, die immer für Speis und Trank sorgen, die Chili-Catering-Crew
- die, die sich im Hoch und Tief der Emotionen in Training und an Spieltagen abwechselt mit Pushen oder Cool-Down Ansagen, the one and only emotional co- trainer iris
- und die, die diese bunten Pflänzchen hegt und pflegt, stutzt ,ins rechte Licht rückt und dafür sorgt, dass sich ihre Würze entfalten kann, das Urgewächs der Chilis, Hot and sweet-Chili Maya

Mischt man all dies zusammen, dann entsteht eine würzige Geschichte, die hoffentlich noch eine ganze Weile weitererzählt werden darf:- die Chilischoten des SVG on tour !
Für heute darf erzählt werden:
Chilis:Hartheim 3:0 und damit Herbstmeister 2014 !! High five
Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!

Sonntag, 23. November 2014
... und wir wollen bleiben ...

Heute gings für die Chilis nach Weil; in 2 heiß umkämpften Spielen, die volle Konzentration, Kampfgeist und Ausdauer der Mädels forderten, konnten sie auswärts wiederum beide Spiele gewinnen und somit den 2. Tabellenplatz in der neuen Spielklasse bestätigen Zu dieser kompakten Teamleistung trugen bei Alina- welchen Ball darf ich blocken Vivi- welchen Ball kann ich schlagen Laura- ich bin immer für ne Überraschung gut , Sina- ich battle mich mit jeder Zuspielerin , Sarah-MB na und ? , Jana- meistens bin ich höher als der Rest , Lisa- auf der 5 kommt keiner vorbei ,Swann- ups ich bin zwar zierlich aber hoch , Franzi- Dia schlag ich am liebsten, aber alles andere auch Selina- stille Wasser sind tief.. oder Überraschung Rebecca- wenns laut ist... dann bins ich und zusammen sind die Chilis gut unterwegs. Am 6.12.14 ca 15:30h schlagen sie in Hartheim auf und freuen sich üver viele Fans. high five

Sonntag, 9. November 2014
Wir sind angekommen

Heimspieltag der Chilis in Breisach: nach gut gelauntem Abschlusstraining schlugen die Chilis heute in Breisach gegen den TV Merdingen II und VBG Efringen- Kirchen II auf.
Zunächst begannen die Mädels nervös mit vielen Eigenfehlern. Nach früher Auszeit zu Beginn des 1. Satzes beim Rückstand von 6:0 legten sie dann den Schalter um. Jetzt spürten die Zuschauer und Gastmannschaft, dass in eigener Halle gewonnen werden wollte. Und so erkämpften sich die Chilis ein nach dem anderen Satz und beschlossen das 3:0 mit einen Aufschlag -Ass. Den 2. Gegner des Tages konnte man so gar nicht einschätzen und voller Respekt begann das 2. Spiel; nachdem die Aufschläge das Feld trafen , gewannen die Mädels an Sicherheit und Zuversicht und zwangen den Efringen Kirchnern ihr Spiel auf: Dies führte im Ergebnis zu einem verdienten 3:0 Sieg. So bescheren die beiden Siege den Mädels den 2. Tabellenplatz. Wir trainieren zuversichtlich weiter und freuen uns auf den nächsten Spieltag in Weil, gegen Weil II und TV Staufen am Sa 22.11.14 15:00h Kantgymnasium Weil. Herzlichen Glückwunsch unseren Aufsteigermädels, die heute gezeigt haben, dass sie in der nächsthöheren Liga angekommen sind

Sonntag, 2. November 2014
Auftakt in der Bezirksklasse Süd

1. Spieltag in der Bezirksklasse süd- spürbar aufgeregt erspielten sich die Chilis zum Auftakt einen verdienten Sieg gegen den VC Minseln im 2. Spiel des Tages mußten sie sich dem TV Merdingen mit 3:1 geschlagen geben;hier machte sich die Routine des TVM bemerkbar und so verbuchten unsere Dorfnachbarn, durch mehrere erfolgreiche Angabenserien den verdienten Sieg gegen unsere Chilis; wir trainieren weiter auf allen Positionen und verfolgen unser Saisonziel , die Klasse zu erhalten , mit Spass, Ausdauer und Freude auf die nächsten Begegnungen.
high five

Dienstag, 21. Oktober 2014
Jetzt gehts los

Am kommenden Samstag 25.10.14 um 14:00h schlagen die Chilis zum 1. Mal in der Bezirksklasse Süd in Merdingen auf. Nach intensiver Vorbereitung sind wir gespannt und freuen uns auf neue Herausforderungen. Fans und solche, die es werden wollen, sind herzlich zu unserer Unterstützung willkommen.
1. Gegner wird um 14:00h der VC Minseln II sein, gegen 18:00h dann messen wir uns an dem bereits in der Bezirksklasse routiniert spielenden TV Merdingen I.
Wir hoffen auf eure lautstarke Unterstützung
Alina, Vivi, Jana, Franzi, Laura, Sina, Selina, Claudia, Rebecca, Swann Lisa, Sarah, Iris und Maya

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden